Logo des CDU Kreisverband Böblingen

Aktuelles

  • Sabine Kurtz

Landstraße 1358 zwischen Wildberg und Herrenberg-Kuppingen: Sabine Kurtz und Thomas Blenke setzen sich für zügigen Ausbau ein

Die CDU-Landtagsabgeordneten Sabine Kurtz (Leonberg) und Thomas Blenke (Calw) setzen sich für den Ausbau der L 1358 zwischen Wildberg-Sulz am Eck und Herrenberg-Kuppingen ein. Der Straßenabschnitt sei bereits seit einigen Jahren marode und der Fahrbahnzustand verschlechtere sich zunehmend. „Der Ausbau ist dringend notwendig“, betont Sabine Kurtz. Die Umstände seien mittlerweile unzumutbar und ein großes Ärgernis für alle Betroffenen. Erst jüngst sei die Straße wieder wegen starker Regenfälle gesperrt worden. Obwohl die Probleme seit Langem bekannt seien, ziehe sich der Ausbau hin.

„Die L 1358 ist eine wichtige Zubringerstrecke aus dem Nordschwarzwald in die Region Stuttgart und umgekehrt“, so Thomas Blenke. Die Verkehrsachse habe insbesondere für die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinden im Landkreis Calw eine große Bedeutung. Umso wichtiger sei es, dass nun schnellstmöglich die nötigen Finanzmittel für den Ausbau zur Verfügung gestellt werden.

Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten begrüßen es, dass die Entwurfsplanung zum Ausbau des Streckenabschnitts inzwischen zur Entscheidung an das Verkehrsministerium übergeben wurde.  In einem gemeinsamen Brief an Verkehrsminister Winfried Hermann forderten Sabine Kurtz und Thomas Blenke ihn nun auf, dem Vorhaben eine hohe Priorität einzuräumen.

Zum Seitenanfang