Logo des CDU Kreisverband Böblingen

Aktuelles

  • CDU KV Böblingen
  • CDU Gäufelden
  • Marc Biadacz

Nachruf - Trauer um Helga Steinle

Der CDU-Gemeindeverband Gäufelden, der CD- Kreisverband Böblingen und die CDU-Kreistagsfraktion trauern um Helga Steinle, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Band.

 

Helga Steinle war 37 Jahre Mitglied der CDU. Im CDU-Gemeindeverband Gäufelden war sie viele Jahre Kassenprüferin.

Von 1980 bis 2014 war Frau Steinle in den Gemeinderat der Gemeinde Gäufelden gewählt worden. Über 30 Jahre war sie auch stellvertretende Bürgermeisterin.In den Jahren von 1996 bis 1999 und 2004 bis 2014 war Helga Steinle Mitglied des Kreistags Böblingen. Sie war Mitglied im Verwaltungs- und Finanzausschuss, im Jugendhilfe- und Sozialausschuss und im Aufsichtsrat der Kreiskliniken Böblingen GmbH. Frau Steinle war Gründungsmitglied und Mitglied des Aufsichtsrates der Dorfladengenossenschaft Tailfingen. Von 2012 bis 2015 hatte sie den Vorsitz des Diakonievereins Gäufelden inne.

Eine besondere Ehrung ihrer Verdienste wurde ihr durch die Verleihung des Bundesverdienstordens am Band der Bundesrepublik Deutschland, im April 2016, zu Teil.

Zusammen mit ihren Ehemann gründete sie die Helga und Dieter-Steinle Stiftung für die Alzheimer-Forschung. Helga Steinle hat sich mit hohem Sachverstand und großen Engagement im Gemeinderat Gäufelden und im Kreistag Böblingen für das Gemeinwesen eingesetzt. Ihr Handeln war uneigennützig und verantwortungsbewusst. Sie brachte sich mit Herz und großem persönlichen Einsatz in ihre Ehrenämter ein.

Ein tragischer Unglücksfall hat sie allzu früh aus unserer Mitte gerissen. Die CDU hat Helga Steinle viel zu verdanken. Wir werden sie sehr vermissen und ihr Andenken in Ehren halten.

Unsere herzliche Anteilnahme gilt ihrem Ehemann, ihren Kindern und Enkelkindern.

In stiller Trauer

Christoph Schaefer, Michael Moroff, Helmut J. Noë, Sabine Kurtz MdL, Marc Biadacz MdB

Zum Seitenanfang