Logo des CDU Kreisverband Böblingen

Aktuelles

  • CDU KV Böblingen

Der CDU Kreisverband Böblingen gratuliert Dr. Reiner Heeb zu seinem 85. Geburtstag am 15. September 2020

„Der gesamte CDU Kreisverband Böblingen ist Dr. Reiner Heeb zu großem Dank für seine langjährige Leistung in der CDU und für den Landkreis Böblingen verpflichtet“, so die kommissarische Kreisvorsitzende Brigitte Schick, „wir gratulieren Reiner Heeb herzlich zu seinem 85. Geburtstag und wünschen ihm alles Gute, Gottes Segen und vor allem Gesundheit.“

Reiner Heeb wurde 1935 in Stuttgart geboren. Von 1973 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2000 wirkte er als Landrat in Böblingen. Hier organisierte er als Chef der Verwaltung das Landratsamt grundlegend neu. Die S-Bahn-Verlängerung nach Herrenberg, die Integration des Altkreises Leonberg und der Bau der Restmüllverbrennungsanlage in Böblingen waren weitere herausragende Projekte seiner Amtszeit. Vor seiner Wahl zum Landrat war Reiner Heeb als Vorstandsassistent einer Bank, als Regierungsassessor beim Landratsamt Böblingen sowie im Bau- und Kommunalreferat des Regierungspräsidiums Stuttgart tätig. Im Innenministerium Baden-Württemberg arbeitete er zunächst in der Sozial-, dann in der Kommunalabteilung.

In politisch herausfordernden Zeiten übernahm Reiner Heeb 2000 den Vorsitz des CDU Kreisverbands Böblingen und führte die Kreis-CDU bis 2002. Auch in den anschließenden 14 Jahren brachte er seine reiche Erfahrung in die Arbeit des CDU-Kreisvorstands ein.

Heeb ist Ehrenvorsitzender des DRK-Kreisverbandes Böblingen. 1985 wurde Reiner Heeb für sein umfangreiches Wirken und Engagement mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Im Jahr 2000 folgte das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

Zum Seitenanfang