Logo des CDU Kreisverband Böblingen

Aktuelles

  • CDU Herrenberg

Einigkeit und Recht und Freiheit

Zum Tag der Deutschen Einheit sprach Ministerpräsident a.D. Berhard Vogel über die Deutsche Wiedervereinigung und den Mauerfall.

Die CDU Herrenberg war beim traditionellen Festakt zum Tag der Deutschen Einheit des CDU Kreisverbands Böblingen in Ehningen präsent.

Vogel, der als einziger in zwei Bundesländern, Rheinland-<wbr />Pfalz und Thüringen, früherer Ministerpräsident berichtete anschaulich von den Ereignissen vor rund 30 Jahren. „Das kurze Zeitfenster, dass Gorbatschow und Bush aufgestoßen haben, haben wir gegen viele Widerstände genutzt: Ein Glücksfall der Geschichte.“ Er ist überzeugt, dass die ehemalige DDR ein Unrechtsstaat war, da es keine freien Wahlen und kein Recht der freien Meinungsäußerung gab. Und, dass Freiheit auch Verantwortung ist. „Freiheit bedeutet auch Verpflichtung - und nicht, dass der Staat alles übernimmt.“

„Am Tag der Deutschen Einheit werden wir daran erinnert, Einigkeit und Recht und Freiheit zu bewahren und für ein vereintes Deutschland dankbar zu sein“, so der CDU Vorsitzende Swen Menzel abschließend.

Zum Seitenanfang